Die Qual der Wahl: Studium oder Ausbildung

Schule fertig – und nun? Ausbildung oder Studium? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr viele Jugendliche, die die Schullaufbahn beenden, sei es mit der mittleren Reife oder dem Abitur. In Gesprächen versucht Monika van Eimern, Berufsberaterin bei der Bundesagentur für...

Die „Versicherung“ des Azubis

Der Ausbildungsvertrag regelt die Rechte und Pflichten als Azubi, ist also eine Art „Versicherung“, dass alle Beteiligten ihrer Verpflichtung nachkommen. Sowohl der Azubi als auch der Ausbilder müssen den schriftlichen Vertrag unterschreiben. Eine kurze Übersicht...

Ein Ausbildungsberuf sollte „typisch ich“ sein

Ein Ausbildungsberuf sollte „typisch ich“ sein

Digitale Angebote und persönliche Beratungsgespräche mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Wesel helfen bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf. Welcher Ausbildungsberuf soll es sein? Diese Frage stellt nicht nur Schüler vor eine schwierige...

Versicherungsschutz individuell anpassen

Versicherungsschutz individuell anpassen

(mb) Gut versichert? Das ist eine Frage, die sich Jugendliche nach dem Schulabschluss stellen müssen, egal ob eine Ausbildung, ein Studium oder ein Praktikum folgen. Welche Versicherungen aber sind wirklich notwendig? „Das muss man individuell betrachten, es gibt...

„Probleme offen ansprechen“

„Probleme offen ansprechen“

Experte der IHK über Konfliktlösung während der Ausbildung und weitere – mitunter schwierige – Themen für Azubis. Der Start einer Ausbildung ist ein großer Schritt in Richtung Erwachsenwerden. Und auch hier kann es Probleme und Konflikte geben, die die jungen...

Azubis müssen meist keine Steuern zahlen

Azubis müssen meist keine Steuern zahlen

Manfred Winkler, Leiter des Finanzamts Kleve, gibt Infos und Tipps zum Ausbildungsstart Viele Schulabgänger starten in diesen Wochen ins Berufsleben. Mit dem ersten eigenen Gehalt kommen häufig Fragen rund um das Thema Steuern auf. Müssen auch Auszubildende Steuern...

So gelingt der Berufseinstieg

So gelingt der Berufseinstieg

Das Vorstellungsgespräch ist gemeistert, der Ausbildungsplatz ist in der Tasche und nun kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Was viele Jugendliche jedoch vergessen: „Die ersten Tage im Betrieb entscheiden, welchen Eindruck Auszubildende machen“, weiß Expertin...

Erfolgreich im Job vernetzen

„Beziehungen schaden nur dem, der keine hat.“ Diese Redensart gilt auch auf dem Arbeitsmarkt mehr denn je. Denn mittlerweile wird die Hälfte aller offenen Stellen nach Schätzung von Experten über Kontakte vergeben. Berufstätige sollten deshalb frühzeitig ein Netzwerk...

Von Energieberatung bis zum Brandschutz

Von Energieberatung bis zum Brandschutz

Der Beruf des Schornsteinfegers ist in den vergangenen Jahren durch neueste Technik komplexer geworden. Das macht die Aufgaben aber auch umso vielseitiger und ebnet den Weg für viele weitere Fortbildungsmöglichkeiten. Nur auf Dächern klettern, um Schornsteine zu...

„Langweilig wird mir nie“

„Langweilig wird mir nie“

Heidi Lippnat absolviert derzeit bei Umwelttechnik Franz Janßen eine Ausbildung zur Fachkraft Rohr-, Kanal- und Industrieservice. Sie wagt sich in eine Männerdomäne – und räumt dabei mit einem Klischee auf. Denn als Auszubildende zur „Fachkraft Rohr-, Kanal- und...